Logo
    Chirurgiemotorensysteme Surgical motor systems 
Sie befinden sich hier: Forum / FAQ » Chirurgiemotorensysteme

Chirurgiemotorensysteme



Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Welche Sterilisationsverfahren können für Motorensysteme genutzt werden?

Generell ist darauf zu achten, dass Sterilisationsverfahren genutzt werden die vom Hersteller freigegeben wurden. Dies ist zumeist das fraktionierte Vakuumverfahren bei 134 °C / 2bar und 5 Minuten Mindesthaltezeit. Soll ein Programm mit einer verlängerten Haltezeit, z.B. 18 Minuten gefahren werden, so sollte vorab stets die Gebrauchsanweisung bzw. der jeweilige Maschinenhersteller konsultiert werden.

Antwort auf/zuklappen

Was ist bei der Vorbereitung zur Aufbereitung von Chirurgiemotorensystemen zu beachten?

Angebaute Adapter, Werkzeuge, Schläuche usw. müssen vor der Aufbereitung demontiert werden.

Antwort auf/zuklappen

Welche Reiniger-/Desinfektionsmittel sind für Motorensysteme geeignet?

Bei der Auswahl des Reinigung-/Desinfektionsmittels ist darauf zu achten, dass dieses keine Weichmacher angreift - die würde zu einem Verspröden von eingesetzten Dichtungen führen. Sind an dem aufzubereitenden Motorensystem Komponenten aus Aluminium bzw. eloxierten Aluminium vorhanden, so ist darauf zu achten, dass das Reinigungs-/Desinfektionsmittel für Aluminium geeignet ist und ein pH < 11 in der Waschflotte sichergestellt wird.

Antwort auf/zuklappen

Können Motorensysteme maschinell aufbereitet werden?

Eine generelle maschinelle Aufbereitung von Motorensystemen ist nicht möglich. Für die meisten neuen Motorensysteme werden heute herstellerspezifische Lösungen angeboten. Bei älteren Systemen ist hingegen eine maschinelle Aufbereitung oftmals nicht möglich. Generell ist darauf zu achten, dass eine Aufbereitung immer unter Beachtung der Herstellerangaben erfolgt.

Motorensysteme, maschinelle Aufbereitung

Antwort auf/zuklappen

Können Motorensysteme eingelegt bzw. im Ultraschallbad gereinigt werden?

Ein Einlegen von Motorensystemen und deren Komponenten in Desinfektions-/Reinigungsmittel ist meistens nicht möglich - Ausnahmen sind z.B. einige Druckluftschläuchen welche zusammengesteckt werden können und einfache Zubehörkomponenten wie Werkzeuge.

Motorensysteme, Reinigung im Ultraschallbad

Antwort auf/zuklappen

Kann Pressluft genutzt werden um Motorensysteme nach der Reinigung zu trocknen?

Pressluft kann genutzt werden, um die Oberflächen von Motorensystemen trocken zu blasen. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass mit der Pressluft niemals auf Lagersitze gezielt wird, d.h. Bereiche aus welchen drehende oder andere bewegliche Teile herausragen, dürfen nicht mit Pressluft trocken geblasen werden. Hier besteht die Gefahr, dass durch den hohen punktuellen Druck Dichtungen beschädigt werden und/oder Flüssigkeit in das Maschineninnere gedrückt wird.

Motorensysteme, Benutzung von Pressluft

Antwort auf/zuklappen

Kann für die Pflege von Motorensystemen jedes Öl/Ölspray genutzt werden?

Es ist generell darauf zu achten, dass nur das vom jeweiligen Hersteller freigegeben Öl/Ölspray genutzt wird. Nur so kann sichergestellt werden, dass es zu keinen Materialveränderungen an Dichtungen und Schläuchen oder zu einer intraoperativen Erwärmung von Handstücken/Motoren kommt, welche durch Inhaltsstoffe des Öls/Ölsprays ausgelöst werden.