40 Jahre AKI

Im Jahr 1976 wurde der Arbeitskreis Instrumenten-Aufbereitung (AKI) in Deutschland ins Leben gerufen. Seit seiner Gründung setzen sich die Mitglieder für die Schaffung und Publikation von Know-how rund um die sichere und werterhaltende Aufbereitung von Instrumenten ein, die in der Human- und Veterinärmedizin als auch im Dentalbereich Verwendung finden.


Heute, im Jahr 2016, veröffentlicht der AKI anlässlich seines 40-jährigen Bestehens 
seine Jubiläumsbroschüre, die wie ihre Vorgängerversionen dem Leser in einfacher und verständlicher Sprache erläutert, worauf es bei der Instrumentenaufbereitung ankommt. Die Broschüre ist somit keine wissenschaftliche Aufarbeitung des Themas, ihr Ziel ist vielmehr, dem Anwender praktische Tipps für seine verantwortungsvolle tägliche Arbeit zu geben.

Die Internationale Relevanz der AKI-Broschüren spiegelt sich in der Tatsache, dass diese bereits in 19 Sprachen mit einer Gesamtauflage von mehr als 300.000 Exemplaren weltweit veröffentlicht wurden und in vielen Ländern von Anwendern wie Ausbildern gleichermaßen geschätzt werden.

Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.a-k-i.org/index.php?id=76&no_cache=1&L=1'`([%25252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525257B%252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252525252